Fotoshooting im Winter? Ja!

Spätestens im November sinkt bei den meisten die Bereitschaft, ein Fotoshooting im Freien zu buchen. Dicke Jacken, Kälte und Bäume ohne Blätter werden häufig als Gründe genannt.

Aber ein Fotoshooting während der kalten Jahreszeit hat auch einige Vorteile.

  • Die tiefstehende Sonne und ein bedeckter Himmel ermöglichen die Aufnahmen zu jeder Zeit, während man im Sommer auf die Uhrzeit achten muss. Die hochstehende Sonne ist ja bekanntlich nicht so vorteilhaft für die Bilder.
  • Es ist weniger los in den öffentlichen Parkanlagen.
  • Mit ein bisschen Glück schneit es und man bekommt märchenhafte Bilder. Insbesondere Kinder und Hunde freuen sich riesig über den Schnee und es entstehen Bilder voller Freude.

  • Jetzt zu Corona-Zeiten kommt noch ein weiterer Vorteil dazu – draußen ist es einfach den Abstand einzuhalten und das Infektionsrisiko an der frischen Luft ist gering. Insbesondere für werdende Mamis, die kein Risiko eingehen möchten und trotzdem ein paar schöne Erinnerungsbilder von ihrem Kugelbauch festhalten möchten, wäre ein Fotoshooting draußen ideal.

Babybauchshooting, Schwangerschaftsshooting, Babybilder, Halle, Schkopau, Merseburg

 

Im Januar und im Februar 2021 biete ich Outdoor-Minishootings zum günstigen Preis von 100 Euro in 06128 Halle. Die Dauer ist 30 Minuten und 5 Bilder digital sind inklusive.

Hier geht’s zum Kontaktformular oder schreiben Sie mir eine E-Mail an: schuette.photography@yahoo.com. Telefonisch können Sie Ihren Termin unter 0178 4674712 vereinbaren. Ich freue mich!

 

 

Ihre Fotografin in Halle (Saale) für Schwangere, Neugeborene, Babys, Kinder und Familien.